Stadt will Tempo 30 prüfen

Glauchau.

Die Stadt Glauchau will prüfen, ob vor der Sachsenallee-Grundschule Tempo 30 angeordnet werden kann. Der CDU-Stadtrat Bernd Richter hatte darauf aufmerksam gemacht, dass auf der Straße häufig schnell gefahren werden. Das sei vor allem dann gefährlich, wenn die Kinder früh zur Schule gebracht beziehungsweise am Nachmittag abgeholt werden. Vor anderen Schulen, Kitas und Altenheimen gilt bereits Tempo 30. (sto)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.