Unfall - Fahrer mit Alkohol am Steuer erwischt

Glauchau.

Rund 1000 Euro Sachschaden hat am frühen Mittwochnachmittag ein Unfall unter Alkoholeinfluss in Glauchau verursacht. Eine 30-Jährige war mit ihrem Pkw Renault in einem Hinterhof an der Bahnhofstraße beim Rückwärtsfahren gegen einen dahinter stehenden Mazda gestoßen. Der von der hinzugerufenen Polizei vorgenommene Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Es sollte nicht der einzige Alkoholsünder an diesem Tag sein, der in Glauchau auffiel: Bei einer Verkehrskontrolle auf der Meeraner Straße ist am Mittwochmittag noch ein 46-jähriger Simson-Fahrer mit 0,90 Promille auf dem Moped erwischt worden. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...