Zuganreise - Wanderfreunde zieht es gen Freiberg

Glauchau.

Die Wanderfreunde Glauchau zieht es am Dienstag kommender Woche, dem 24. September, gen Osten. Dann veranstalten sie eine öffentliche Wanderung unter Leitung von Bernhard Müller. Treffpunkt ist um 7.35 Uhr der Bahnhof in Glauchau. Mit dem Zug geht es dann nach Muldenhütten. Dort beginnt die 13 Kilometer lange Wanderung entlang des Roten Grabens nach Freiberg. Eine Einkehr ist am Ende der Wanderung vorgesehen. Am Nachmittag wird mit dem Zug zurück nach Glauchau gefahren. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...