342 kleine Lichter für Adventskranz

Werdau.

342 kleine Lichter sind im Vorjahr für die Laternen auf dem Werdauer Adventskranz benötigt worden, für den alljährlich der Marktbrunnen umgestaltet wird. Mit einer ähnlichen Anzahl rechnet die Stadt auch in diesem Jahr wieder. "Insgesamt 39 Tage lang dauert in diesem Jahr die Saison des Adventskranzes. Letztmalig leuchten die Laternen am 6. Januar. Die Lichter werden jeweils nach Einbruch der Dunkelheit angezündet und erlöschen nach mehreren Stunden Brenndauer von selbst", sagt Rathaussprecher André Kleber. Wer die Aktion der Stadt unterstützen möchte, kann Kerzen mit einer Brenndauer von rund fünf Stunden in der Stadtinformation im Werdauer Rathaus abgeben. (umü)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.