Das Gestern und das Heute

Veränderungen in der Stadt Crimmitschau stehen seit Donnerstagabend im Mittelpunkt einer Fotoausstellung in der historischen Tuchfabrik Gebr. Pfau. Tommy Bartels (rechts) zeigt vor der Kulisse alter Textilmaschinen in der Zwirnerei 50 Doppelfotos, in denen der Crimmitschauer Aufnahmen größtenteils aus der Kaiserzeit den Ansichten von heute gegenübergestellt hat. "Ich bin schon ein bisschen überrascht, dass zu meiner ersten Ausstellung in der 'realen Welt' so viele Leute gekommen sind", sagte Bartels, der nicht nur mit Wolfgang Glaser - der Antikhändler hatte für die Ausstellungseröffnung eine nicht ganz stilechte Uniform aus der Kaiserzeit aus dem Schrank geholt - über seine Arbeiten diskutierte. Die Idee zu der Fotoausstellung in der Fabrik hatte mit Ulrich Wolf der Vorsitzende des Fördervereins "Westsächsisches Textilmuseum". (tmp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...