Exkursion - Museumsfreunde erkunden Orlasenke

Werdau.

Einmal im Jahr begibt sich die Leitung des Werdauer Museums gemeinsam mit Gönnern und Liebhabern der Einrichtung auf Exkursion. Die diesjährige Tour führt am Samstag in die Orlasenke in Thüringen. Das Gebiet ist etwa 35 Kilometer lang und bis fünf Kilometer breit. Die Orlasenke beginnt etwa bei Triptis im Osten und endet bei Saalfeld im Westen. Zu den Zielen gehören unter anderem die Burg Ranis, die Stadt Pößneck und das Schloss Brandenstein. "Wir haben noch wenige freie Plätze", sagt Museumschef Hans-Jürgen Beier. Wer mitfahren will, kann sich bis Donnerstag, 16 Uhr im Museum melden. (umü)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...