Friedhof: Baumbestand wird durch seltene Arten ergänzt

Mehr als 1300 Bäume gedeihen auf dem Werdauer Waldfriedhof. 20 Exemplare, darunter seltene Arten, wurden im Februar Opfer eines Sturms. Jetzt wird neu bepflanzt. Nicht nur das.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.