Warum Steinpleis sauer auf Werdau ist

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Vor einem Vierteljahrhundert wurde das Dorf in die Stadt eingemeindet. Die Bilanz fällt aus Sicht des kleinen Partners nüchtern aus. Knackpunkt ist dabei der Zustand der Turnhalle.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    inhe
    04.02.2021

    Der Erhalt der Turnhalle ist uns Steinpleisern wirklich ein Anliegen.
    Nachdem die Schule geschlossen wurde, immer mehr Geschäfte aufgeben, Gaststätten wie "Römer", Sportlerheim und "Löwe" Geschichte sind, ist nicht mehr viel los. Einzig der Kindergarten ist noch vorzeigbar.