Zum Jubiläum geht's ab in die Tiefe

Eine Geburtstagsfeier nicht unbedingt zum Abtauchen ging gestern im Hallen- und Freibad Webalu über die Bühne. Die Einrichtung an der Werdauer Ziegelstraße feierte ihr 15-jähriges Bestehen, wofür die Verantwortlichen um Betriebsleiterin Candy Schaub ein buntes Programm vorbereitet hatten. Eine Attraktion war beispielsweise das Schnuppertauchen mit den Aquanauten aus Wilkau-Haßlau, die in den vergangenen Jahren regelmäßig im Webalu zu Besuch waren. "Vor allem die jüngeren Besucher des Bades wollen sich beim Schnorcheln und dann mit der Ausrüstung ausprobieren", sagte Vereinschef Rüdiger Hupfer, während das Ganze aus einem Gummiboot beobachtet wurde. Neben den Aquanauten beteiligten sich unter anderem auch die DRK-Wasserwacht und die Verkehrswacht an diesem Programm. Das Webalu wurde am 1. Mai 2002 auf dem Areal des früheren Freibades eröffnet. (tmp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...