Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Wahlen am 9. Juni: 20 Helferstellen in Zwickau unbesetzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In der Stadt gibt es 79 Wahlbezirke. Helfer erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Zwickau.

Am 9. Juni finden die Europa-, Kreistags-, Stadtrats und in manchen Zwickauer Stadtteilen die Ortschaftsratswahlen statt. Das Bürgeramt sucht noch immer Wahlhelfer, die in den insgesamt 79 Zwickauer Wahlbezirken die Wahlen absichern. Freiwillige werden gebeten, sich im Sachgebiet Wahlen des Bürgeramtes zu melden, sagt Rathaussprecher Mathias Merz. Aktuell seien etwa 20 Positionen unbesetzt. Entsprechend der Satzung erhalten Wahlhelfer je nach Funktion zwischen 60 und 105 Euro. Zusätzlich wird eine Verpflegungspauschale von 15 Euro gewährt, heißt es aus dem Rathaus. Informationen zur Wahl, zur Tätigkeit als Wahlhelfer sowie der Link zur Onlineanmeldung sind unter www.zwickau.de/wahlen zu finden. (jarn)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.