Werbung/Ads
Menü

Themen:

Kleiner Racker, große Aufregung: Ben, Claudia und Jens Wagner (von links) mit Boomer.

Foto: Sebastian Paul

Hund Boomers turbulenter Jahreswechsel

Es sollte ein einmaliger Jahreswechsel werden für die Gäste aus Niederösterreich. Das ist es auch geworden - nur ganz anders als geplant. Doch dem traurigen Silvester folgte gestern das erste Glück des neuen Jahres.

Von Antje Flath
erschienen am 03.01.2018

Neudorf. Jens Wagner aus Zschopau und seine Familie verbindet schon seit vielen Jahren eine Freundschaft mit Familie Teufl aus der niederösterreichischen Stadtgemeinde Zwettl. Unter anderem bereichern die Gäste aus der Alpenrepublik seit mittlerweile mehr als 15 Jahren das Schloss- und Schützenfest in der Motorradstadt. Die Erzgebirger wiederum waren schon beim Weihnachtsmarkt in der Wiener Neustadt mit dabei und haben dort Werbung für ihre Heimat gemacht. Im Jahr 2017 nun sollten die Teufls endlich einmal das einzigartige Weihnachtsflair im Erzgebirge miterleben. Für den letzten Tag des Jahres hatte sich Jens Wagner deshalb einiges einfallen lassen.

Zunächst ging es für die knapp 15 Personen zählende Gruppe nach Oberwiesenthal, von dort zu Fuß nach Neudorf. Von da aus sollte der Zug die Wandergruppe wieder nach Zschopau bringen. Sogar ein Platz beim Lokführer war für die Gäste aus Zwettl schon reserviert. Doch der Plan wurde in Neudorf gehörig durcheinander gebracht. Am Bahnhof an der Vierenstraße in Neudorf passierte das Unglück. Unmittelbar in der Nähe der Gruppe wurde ein Silvesterböller gezündet. Für den vierbeinigen Begleiter der Niederösterreicher, den anderthalbjährigen Mischlingshund Boomer, zu viel. Samt Geschirr und Leine riss er sich los und verschwand im dunklen Erzgebirgswald. Selbst stundenlanges Suchen half nichts, auch am darauffolgenden Neujahrsmorgen nicht. Boomer blieb verschwunden. Schweren Herzens mussten die Gäste im Verlauf des Tages die Heimreise ohne ihren vierbeinigen Begleiter antreten.

Auch wenn die Hoffnung zunehmend schwand, Boomer wohlbehalten wiederzufinden - Jens Wagner gab nicht auf. Informierte das Forstamt in Neudorf und das Ordnungsamt in Sehma, hing Suchzettel mit seinen Kontaktdaten aus, streute die Nachricht so weit es ging und rief eben auch bei der "Freien Presse" an. Gestern Mittag dann der erlösende Anruf: Zwei Wanderer haben Boomer in Neudorf gefunden. Wohlbehalten konnte ihn zunächst Familie Wagner in der örtlichen Jugendherberge abholen, bevor ihn dann am späten Abend endlich auch seine Besitzer aus Niederösterreich wieder in die Arme nehmen konnten. Denn die hatten sich umgehend wieder auf den Weg ins Erzgebirge gemacht.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 18.01.2018
Haertelpress
So wütete Friederike in der Region

Sturmtief Friederike ist am Donnerstag über Südwestsachsen hinweggezogen. Unsere Bildstrecke zeigt Impressionen. ... Galerie anschauen

 
  • 17.01.2018
Paul Zinken
Bilder des Tages (17.01.2018)

Mach mal Pause, Holzhütten für Obdachlose, Schneetreiben in Berlin, Wintertauglich?, Schäfchen ins Trockene bringen, Spurlos, In Ketten gelegt ... ... Galerie anschauen

 
  • 13.01.2018
Claudia Dohle
Bikertreffen auf Schloss Augustusburg

Etwa 1600 Biker haben am Samstag Schloss Augustusburg erobert. Beim 47. Wintertreffen der Motorradfahrer stellten sie auf dem Schlosshof ihre Maschinen aus oder fachsimpelten auf dem Teilemarkt. Mit etwa 8000 Besuchern kamen in diesem Jahr bis zum Nachmittag fast doppelt so viele wie 2016 - da waren es bei Schnee und winterlichen Temperaturen 4300 ... Galerie anschauen

 
  • 12.01.2018
Badegärten Eibenstock
Saunaerlebnisse von Finnland bis Südtirol

Eibenstock (dpa/tmn) - Handtuch, heiße Steine, rund 80 Grad Hitze, Aufgusseimer: Mehr braucht es eigentlich nicht für Entspannung und Abhärtung in der Sauna. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Annaberg-Buchholz
Di

3 °C
Mi

6 °C
Do

5 °C
Fr

3 °C
Sa

3 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Annaberg-Buchholz

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Annaberg

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Unser Onlineshop wird 1 Jahr und alle Märkte feiern mit - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09456 Annaberg-Buchholz
Markt 8
Telefon: 03733 141-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 9.00 - 17.30 Uhr, Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm