Werbung/Ads
Menü

Themen:

Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD).

Foto: Arno Burgi

Köpping beklagt Diskriminierung eines schwulen Jugendwarts

erschienen am 13.09.2017

Dresden/Aue (dpa/sn) - Gleichstellungsministerin Petra Köpping (SPD) hat sich in den Streit um einen homosexuellen Jugendwart im Kirchenbezirk Aue (Erzgebirge) eingeschaltet. Seit seinem Outing im vergangenen Jahr sei Jens Ullrich massiven Anfeindungen und Diskriminierungen ausgesetzt, teilte ihr Ministerium am Mittwoch mit. Einige Gemeinden des Kirchenbezirkes hätten ihm aufgrund seiner Lebensweise verboten, zu predigen, und bezweifelt, dass er seiner Vorbildfunktion für Jugendliche nachkommen könne. «Der Umgang mit dem Jugendwart Jens Ullrich ist zutiefst diskriminierend», meinte Köpping. «Denn nicht seine Arbeit, für die er im Übrigen sehr geschätzt wird, sondern sein Lebenswandel steht im Mittelpunkt der Kritik.» Sie kündigte an, sich am Freitag mit Ullrich zu einem Gespräch treffen zu wollen.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 16.09.2017
Peter Kneffel
«O'zapft is»: 184. Oktoberfest hat begonnen

München (dpa) - Schon Fünf vor Zwölf - da zieht Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) in die Anzapfboxe auf dem Oktoberfest ein. Das Thema Sicherheit hält die Verantwortlichen bis kurz vor dem Start des größten Volksfestes der Welt am Samstag auf. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 13.09.2017
Andreas Kretschel
Clueso gibt Konzert in Glauchau

Pop-Sänger Clueso hat beim heutigen Schulhof-Konzert in der Glauchauer Wehrdigtschule um die 1000 Schüler begeistert. ... Galerie anschauen

 
  • 05.09.2017
Kenny Langer
Lagerhalle im Erzgebirge in Brand geraten

In einer Lagerhalle auf einem Betriebsgelände in der Deponiestraße im Drebacher Ortsteil Grießbach ist am Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. ... Galerie anschauen

 
  • 05.09.2017
Walter Bieri
Bilder des Tages (05.09.2017)

Hungergeist-Fest, Badewetter, Hass-Mauer, Die Krone muss sitzen, Abschied, Haarig, Gegen den Brexit ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Aue
Di

16 °C
Mi

14 °C
Do

16 °C
Fr

18 °C
Sa

12 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
Wahlomat zur Bundestagswahl
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Aue und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Aue

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08280 Aue
Schneeberger Str. 17
Telefon: 03771 594-0
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm