Werbung/Ads
Menü

Themen:

Ausstellung - 8800 Besucher bei Osterschau

erschienen am 02.05.2017

Gelenau. Die mittlerweile siebte Osterschau des Gelenauer Depots Pohl-Ströher haben in den zurückliegenden Wochen 8800 Besucher gesehen. Damit war dies die zweiterfolgreichste Osterschau, resümierte gestern Depotleiter Michael Schuster. Im Depot werden Volkskunst und Spielzeug ausgestellt, zur Osterschau zudem zahlreiche unterschiedlich gestaltete Ostereier. Mehr als 30 Busse fuhren die Ausstellung an, entweder als Zwischenziel während einer Rundreise oder als direktes Ziel. Seit Weihnachten stehen am Depot drei Busparkplätze zur Verfügung, zusätzlich zu den 109 Pkw-Stellplätzen, so Michael Schuster. 80 Prozent der Besucher kämen aus einem Umkreis von bis zu 150 Kilometer. Seit in Gelenau unter anderem auch Puppen ausgestellt werden, sei deren Durchschnittsalter im Übrigen gesunken: "Wir können auch viele Familien begrüßen." Am 29. Juni beginnt die Sommerschau, in der nur die Abteilung mit Spielzeug und Puppen geöffnet ist, kündigte der Depotleiter an. (bz)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Zschopau
Mi

28 °C
Do

19 °C
Fr

21 °C
Sa

20 °C
So

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zschopau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zschopau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Grüne Woche bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09405 Zschopau
Ludwig-Würkert-Straße 2
Telefon: 03725 3484-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus dem Erzgebirge bei Facebook

Die "Freie Presse" Erzgebirge ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus den "Freie Presse"-Lokalredakionen Annaberg-Buchholz, Aue, Schwarzenberg, Stollberg, Marienberg und Zschopau und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm