Aus Motorschrott werden kleine Kunstwerke

Ist der Kolben am Motorrad kaputt, wandert er in den Müll. Oder man gibt ihn im Oederaner Ortsteil Breitenau beim "Kolbenkasper" ab, wo er verschönert wird.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...