Werbung/Ads
Menü

Themen:

Unwetter - Wasser dringt in Gebäude ein

erschienen am 12.08.2017

Erdmannsdorf. Nach den starken Regenfällen musste die Freiwillige Feuerwehr Erdmannsdorf in der Nacht zu gestern nach Kunnersdorf ausrücken. An der Brückenbaustelle Hennersdorfer Straße staute sich das Wasser, weil Rohre mit Treibgut verstopft waren. Ein angrenzendes Wohnhaus wurde im Erdgeschoss kurzzeitig überschwemmt. Dank der Feuerwehr und des Einsatzes der Firma Schmidt Bau wurden schlimmere Schäden verhindert, sagte gestern der Augustusburger Bürgermeister Dirk Neubauer (SPD). Die Feuerwehr reinigte zudem mehrere Straßeneinläufe vom Schlamm. Im Landkreis Mittelsachsen am stärksten vom Unwetter betroffen war die Region Rochlitz. Die Ortslage Elsdorf bei Lunzenau musste kurzzeitig gesperrt werden, weil sich auf der Hauptstraße am Ortseingang Asphaltbrocken gelöst hatten. Bis gegen 5 Uhr waren mancherorts die Einsatzkräfte unterwegs. (mbe)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 21.10.2017
Mittelsachsens Retter proben den Ernstfall

Seit Samstagmorgen tönen in Mittweida aber auch in anderen Städten in Mittelsachsen die Sirenen der Rettungsfahrzeuge. 9.06 Uhr begann die bislang größte Katastrophenschutzübung im Landkreis. Geprobt wird die Rettungskette nach einer Gasexplosion in Mittweida mit mehr als 100 Verletzten. Eingebunden sind 20 Rettungswagen und bis zu 400 Mitarbeiter ... Galerie anschauen

 
  • 16.10.2017
Julian Stratenschulte
SPD und Grüne in Niedersachsen fordern Gespräche über Ampel

Hannover (dpa) - Die Wahl ist gelaufen, die Suche nach einer neuen Regierungskoalition eröffnet: Nach dem Aus für Rot-Grün müssen sich die Parteien in Niedersachsen nach neuen Bündnispartnern umsehen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 15.10.2017
Marcel Schlenkrich
Verletzte bei schweren Bikerunfällen in Mittelsachsen

Freiberg/Flöha. Ein 66 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntag kurz nach 16 Uhr auf der Karl-Kegel-Straße in Freiberg schwer verletzt worden. Nach einem Unfall mit Personenschaden ist es auf der B 173 zwischen Flöha und Chemnitz nahe der Tankstelle am Abzweig Niederwiesa am Sonntagabend zu Behinderungen gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 15.10.2017
Hauke-Christian Dittrich
Keine Mehrheit für Fortsetzung von Rot-Grün in Niedersachsen

Hannover (dpa) - Für eine Fortsetzung der rot-grünen Regierung in Niedersachsen gibt es keine Mehrheit mehr. Die SPD errang bei der Landtagswahl am Sonntag 55 Sitze im Parlament, die Grünen 12 - zusammen haben beide damit künftig 67 von 137 Sitzen. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Flöha
Sa

17 °C
So

13 °C
Mo

12 °C
Di

11 °C
Mi

14 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Flöha und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Flöha

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

MediMax im Olipark - Wegen Umbau reduziert!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

Lokalredaktion Flöha: 
09557 Flöha, Gewerbekomplex "Am Anger", Augustusburger Straße 23
Telefon: 03726 5887-14341
Telefax: 0371 656-17434
Email: Red.Floeha@freiepresse.de

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Neu
Nachrichten aus Flöha bei Facebook

Die "Freie Presse" Flöha ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort finden Sie Neuigkeiten aus der Stadt und Umgebung und sind somit stets auf dem Laufenden.

Zum Facebook-Auftritt

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm