Der bescheidene Zweite

Er könne nur schwer mit Lob umgehen, sagt der zweitplatzierte Vogtländer des Jahres 2017: Robert Herold. Was der Falkensteiner über seine Unterstützer denkt und was er gern noch umsetzen möchte.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...