Werbung/Ads
Menü

Themen:

Mike Müller - Neuer Brandmeister

Foto: JB Steps

Brandbekämpfer haben Herz für Tauben

Bei der Mitgliederversammlung der Netzschkauer Feuerwehren wurde Bilanz gezogen - samt kurioser Einsätze.

Von Petra Steps
erschienen am 12.02.2018

Brockau. Das werden sich die Kameraden besonders gefreut haben: Bürgermeister Mike Purfürst (Gewerbeverein) kündigte am Freitag bei der Gesamtmitgliederversammlung der drei Netzschkauer Feuerwehren im Bürgerhaus Bockau die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges für 480.000 Euro an. Dafür werden Fördermittel akquiriert. Außerdem würdigte er das gesellschaftliche Engagement der Kameraden und ging besonders auf den Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren in Falkensee ein. Dafür hatten sich die Netzschkauer beim Landeswettbewerb als Vizemeister qualifiziert.

Der Bürgermeister war erstmals bei einem solchen Bundeswettbewerb dabei gewesen. "Ihr nehmt die Jugendlichen mit, vermittelt Ziele und zeigt Perspektiven", lobte er die Ausbilder und Betreuer und zeigte sich stolz auf den 22. Platz, den Netzschkau bundesweit erreichte.

Der Brockauer Wehrleiter Ralph Geitner ließ am Freitag das Feuerwehr-Jahr mit einer Dia-Show Revue passieren. Bilder von Einsätzen, der Ausbildung, Veranstaltungen wie Maibaumstellen, Tannenbaumverbrennen, Höhenfeuer oder Beachparty zeigten, dass die Wehren auch über die Grenzen der Einsätze hinaus aktiv sind.

Gesamtwehrleiter Uwe Richter bilanzierte ein relativ normales Feuerwehrjahr. Zu den Einsätzen gehörten Wohnhausbrände in Limbach und im Elsterberger Ortsteil Losa, ein Garagenbrand in Mylau, ein Papiercontainerbrand am Netzschkauer Schulzentrum, der Brand in der Spielothek Mylau sowie zwei Verkehrsunfälle. 14-mal wurden die Wehren wegen Fehlalarms oder durch Auslösen von Brandmeldeanlagen alarmiert. Eher kurios war die Rettung einer im Schneefang eingeklemmten Taube. Die drei Wehren verfügen über 33 Truppführer, elf Gruppenführer und vier Zugführer. Mike Müller, Chef der Lamziger Wehr, wurde am Abend für fünf Jahre zum Zugführer berufen. Von 25 Atemschutzgeräteträgern haben 21 im vergangenen Jahr die Atemschutzstrecke der Berufsfeuerwehr Plauen absolviert. Ortsvorsteher Jan Mißler schilderte seine Eindrücke bei einem Einsatz wegen eines Kellerbrandes in Brockau: "Für mich sah das alles absolut professionell aus", sagte er.

Den Rechenschaftsbericht für die Jugendfeuerwehr hielt Jugendfeuerwehrwart Franz Heinemann. Er berichtete von der Ausbildung, dem Wettkampfgeschehen und der Unterstützung von Aktivitäten. Fünf Mitglieder haben die Leistungsspange der Jugendfeuerwehr erfolgreich abgelegt, erklärte er. Die jungen Nachwuchs-Brandbekämpfer halfen etwa beim Höhenfeuer, bei der Ostereiersuche im Schlosspark oder beim Martinsumzug. Gemeinsam mit der Limbacher Jugendfeuer wurde zudem der Orientierungslauf des Regionalbereichs Reichenbach ausgerichtet.

 
Seite 1 von 2
Brandbekämpfer haben Herz für Tauben
Zahlen und Ehrungen
 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 11.02.2018
Ellen Liebner
Faschingsumzug in Plauen 2018

Kamelle und Konfetti zuhauf gab es am Sonntagnachmittag beim 24. Faschingsumzug durch Plauen. Mehr als 30.000 Zuschauer säumten – zum Teil selbst kostümiert – gut gelaunt den Straßenrand und ließen sich bei kaltem Wind bereitwillig von den feiernden Narren kräftig einheizen.? ... Galerie anschauen

 
  • 05.02.2018
Ellen Liebner
Zwei Tote bei Brand in Plauen

Zwei Menschen sind am Montag bei einem Brand an der Dürerstraße in einem Mehrfamilienhaus in Plauen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden verletzt, einer von ihnen schwer. ? ... Galerie anschauen

 
  • 03.01.2018
Jens Keblat
Bilder des Tages (03.01.2018)

Solidarität, Kollision, Eingeknickt, Festtagskost, Ins Wasser gefallen, Es kommt ein Schiff, Ohne Scheu ... ... Galerie anschauen

 
  • 30.12.2017
Ellen Liebner
LKA ermittelt nach Wohnhausbrand in Plauen

Plauen. Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Plauen sind am Freitagabend 19 Personen verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr am Samstag mit ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Reichenbach
Do

0 °C
Fr

-1 °C
Sa

0 °C
So

-4 °C
Mo

-6 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Reichenbach und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Reichenbach

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08468 Reichenbach/V
Markt 5
Telefon: 03765 5595-0
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9:00 - 13:00 Uhr u. 14:00 - 17:00 Uhr
Mi. und Fr. 9:00 - 13:00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm