Glyphosat-Verzicht: Glauchau macht nun ernst

Der Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln soll auf öffentlichen Flächen in Glauchau künftig tabu sein. Die Methode: Ein Teil des Grüns wird einfach stehen gelassen. Dafür will die Stadt einen Preis bekommen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...