Lesen macht Spaß - Zuhören auch

Geschichten von Hexen, Rittern, Feen und Piraten bekamen gestern Vormittag auf der Kinderstation des Glauchauer Krankenhauses die Patienten und ihr Besuch zu hören. Die CDU-Landtagsabgeordnete und Glauchauer Stadträtin Ines Springer hat anlässlich des Vorlesetages aus dem Buch "Abrakadabra und Ahoi" lustige Geschichten zum Besten gegeben. Lesestoff, der sowohl für Kinder als auch für Erwachsene zum Zuhören sehr gut geeignet sei, sagte sie. Der Vorlesetag wird deutschlandweit durchgeführt. Prominente kommen in Kindertagesstätten, Schulen oder Bibliotheken und lesen den Kindern Geschichten vor. Damit sollen die Kleinen an das Lesen und die Kinderliteratur herangeführt werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...