Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Thomas Michel Bild 1 / 2

Defekte Gasleitung sorgt für Behinderungen in Werdauer Innenstadt

erschienen am 12.10.2017

Kraftfahrer, die auf der B 175 Werdau durchqueren, werden derzeit in der Innenstadt auf eine Geduldsprobe gestellt. Schuld daran ist ein Leck in einer Gasleitung unterhalb der Zwickauer Straße (links) im Bereich des Gedächtnisplatzes, das derzeit durch Mitarbeiter der Stadtwerke repariert wird. Die Folge: Autofahrer, die aus Zwickau kommend in Richtung Crimmitschau wollen, werden über die Gerhard-Weck-Straße und die Theodor-Körner-Straße umgeleitet. Das sorgt besonders im Berufsverkehr für stockenden Verkehr (oben). Wer vom Sternplatz kommend in Richtung Zwickau will, wird an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Umleitungsstrecke wird nach Auskunft der Stadt bis voraussichtlich 28. Oktober aufrechterhalten. Der lokale Energieversorger will die Arbeiten jedoch früher beenden. Festgestellt wurde der Schaden bei einer turnusmäßigen Kontrolle des Gasnetzes. Nach Auskunft der Stadtwerke Werdau bestand zu keiner Zeit Gefahr für die Bevölkerung. Bei der defekten Leitung handelt es sich nach Unternehmensangaben um ein Stahlrohr, das 1979 verlegt wurde. Die Stadtwerke haben erst 1995 das vorhandene System in Werdau übernommen. Derzeit ist das Gasnetz insgesamt 140 Kilometer lang und wird in regelmäßigen Abständen auf mögliche Schadstellen überprüft. Die Stadtwerke beliefern rund 3500 Kunden mit Gas. (umü)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 22.10.2017
Ralph Köhler
Wirtschaftsball in Zwickau 2017

Zwickau hat am Samstagabend seinen traditionellen Wirtschaftsball im Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" gefeiert. Mit dabei waren bei der neunten Auflage der Veranstaltung rund 400 Gäste aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik aus dem gesamten Landkreis und darüber hinaus. ... Galerie anschauen

 
  • 12.10.2017
Ralph Köhler
Pechstein-Enkel übergeben Teil des Nachlasses

Das Pechstein-Museum in Zwickau ist um drei Exponate reicher: Die Enkel von Max Pechstein, Julia und Alexander Pechstein, haben am Donnerstag drei originale Druckstöcke übergeben. ... Galerie anschauen

 
  • 07.10.2017
Ralph Köhler
Zwickau: XXL-Graffito von Tasso eingeweiht

Fünf Wochen hat der Meeraner Graffiti-Künstler Jens "Tasso" Müller? benötigt, um 130 Quadratmeter Wandfläche an der Peter-Breuer-Straße in Zwickau in ein Kunstwerk und einen Blickfang zu verwandeln. Im Rahmen einer Vernissage wurde am Samstagvormittag seine Version von Michelangelos "Die Erschaffung Adams", zu der rund 80 Gäste gekommen waren, vor ... Galerie anschauen

 
  • 04.10.2017
Jan Woitas/dpa
Eine Kirche, die keine ist

Das Haus sieht aus wie eine Kirche, ist aber keine: In der neuen Hochzeitskapelle?in Callenberg (Landkreis Zwickau) können sich Brautpaare ab November das Jawort geben. Seit Mittwoch vergibt das Standesamt Termine. "Wir wollen damit Brautpaaren die Möglichkeit geben, im Ambiente einer Kirche zu heiraten, auch wenn sie nicht kirchlich sind", sagt?Tino ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Werdau
Mo

9 °C
Di

13 °C
Mi

17 °C
Do

18 °C
Fr

13 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Werdau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Werdau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt Meerane

Bis zu 60 Monate zu 0% finanzieren.

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08412 Werdau
Markt 32
Telefon: 03761 18960
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr, Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm