Werbung/Ads
Menü

Themen:

Die Mercedes-Drehleiter ist seit 1993 in Crimmitschau im Einsatz. Sie soll in den Ruhestand geschickt werden.

Foto: Thomas MichelBild 1 / 2

Feuerwehr bekommt Fahrzeug mit einer raffinierten Leiter

Freistaat und Stadt teilen sich in die Finanzierung. Für die Spezialtechnik gibt es momentan lange Lieferzeiten.

Von Holger Frenzel
erschienen am 17.07.2017

Crimmitschau. Die Finanzierung ist in trockenen Tüchern: Für den Kauf einer neuen Feuerwehr-Drehleiter stehen 750.000 Euro zur Verfügung. Der Freistaat unterstützt die Anschaffung mit einem Zuschuss von 438.000 Euro. Die Fördermittel-Zusage traf kürzlich im Rathaus ein. Aus dem Stadt-Haushalt kommt ein Eigenanteil von 312.000 Euro.

Gemeindewehrleiter Werner Spalerski, der für die freiwillige Feuerwehr in Crimmitschau verantwortlich ist, arbeitet momentan an einer Leistungsbeschreibung für die 30 Meter lange Drehleiter. Die Ausschreibung soll im August veröffentlicht werden. Im Optimalfall können die Stadträte im Oktober oder November den Auftrag für das Fahrzeug auslösen. "Wir rechnen mit einer Lieferzeit von einem Jahr", sagt Werner Spalerski. An einer Sammelbestellung, über die mehrere Feuerwehren im Freistaat nachgedacht hatten, will er sich nicht beteiligen: "Die Interessen der einzelnen Feuerwehren lassen sich nur schwer unter einen Hut bringen. Da gibt es zu viele individuelle Wünsche."

Damit können die Floriansjünger aus Crimmitschau wahrscheinlich im Herbst 2018 ihre alte Drehleiter in den Ruhestand schicken. Sie rücken momentan mit einem Fahrzeug aus, was bereits 24 Jahre auf dem Buckel hat. An der Technik nagt der Zahn der Zeit. Die Beschaffung von Ersatzteilen wird immer schwieriger. "Die Zusage der Fördermittel war ein wesentlicher Schritt, um die Vorbereitungen für die Anschaffung zu intensivieren", sagt der Wehrleiter. Der größte Unterschied zwischen der alten und der neuen Drehleiter: Das Modell, was nun bestellt werden soll, verfügt über einen Gelenkarm. Ein Knick im obersten Leiterteil ermöglicht es, den Korb nach unten abzusenken. "Dadurch lassen sich Dachfenster, die oberhalb einer Dachgaube liegen, viel einfacher erreichen", sagt Werner Spalerski.

Neben der Anschaffung in Crimmitschau bekommen in diesem Jahr noch weitere Feuerwehren eine Finanzspritze. Der Kauf einer neuen Drehleiter in Meerane wird mit einer ersten Rate von 146.000 Euro unterstützt. Langenbernsdorf erhält 23.000 Euro für einen neuen Mannschaftstransportwagen. Die freiwillige Feuerwehr in Hartenstein bekommt 90.000 Euro als erste Rate für ein Hilfeleistungslöschfahrzeug. Der Bau einer Zisterne in Oberwiera wird mit 51.450 Euro bezuschusst. Die Mittel stellt der Freistaat zur Verfügung. Die Verteilung übernimmt das Kreisbrandmeister-Team des Landkreises.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 31.08.2017
Thomas Michel
Campingplatz verwüstet - Schäden nach Unwetter in Westsachsen

Zwei Personen sind ersten Angaben zufolge bei den Unwetter in der Nacht zu Donnerstag in der Region verletzt worden, die Schäden gehen in die 100.000 Euro. Zwischen 2.30 und 3 Uhr zog das Unwetter von Langenbernsdorf, Neukirchen und Crimmitschau bis nach Meerane, Remse sowie Waldenburg. ... Galerie anschauen

 
  • 10.08.2017
Jens Uhlig
Erzgebirge: Auto überschlägt sich

Neukirchen. Ein Hondafahrer ist am frühen Donnerstagabend bei einem Unfall in Neukirchen im Erzgebirge schwer verletzt worden. ... Galerie anschauen

 
  • 10.08.2017
Ralph Köhler
Lkw bei Meerane in Brand geraten

Der Hänger eines Lkw ist am Donnerstagmorgen an der A4 Richtung Erfurt, Höhe Anschlussstelle Meerane, in Brand geraten. ... Galerie anschauen

 
  • 07.08.2017
Ralph Köhler
Gärtnerei in Meerane abgebrannt

Mit sechs Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften ist am Sonntagnachmittag die Meeraner Feuerwehr in die Straße Niklasbusch in Meerane ausgerückt. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Werdau
Do

17 °C
Fr

20 °C
Sa

21 °C
So

16 °C
Mo

18 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
Wahlomat zur Bundestagswahl
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Werdau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Werdau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt Meerane

Großer Räumungsverkauf - nur bis zum 26.09.2017

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08412 Werdau
Markt 32
Telefon: 03761 18960
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr, Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm