Menü
 
  • 14.06.2018
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Soeren Stache
Ost-Beauftragter: Erforschung der SED-Diktatur soll bleiben 

Berlin (dpa) - Der Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, setzt sich für eine weitere Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit ein. Auch 28 Jahre ... weiterlesen

 
 
  • 11.06.2018
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Erdbebenforschung - Neue Technik für den Kammerbühl  

Franzensbad/Frantiskovy Lazne. Der erloschene Vulkan Kammerbühl beim westböhmischen Franzensbad/Františkový Láznì, dessen vor über 200 Jahren angelegter Erkundungsgang ... weiterlesen

 
 
  • 31.05.2018
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Felix Zahn
Wie schädlich sind E-Zigaretten und Tabakerhitzer? 

Zum Weltnichtrauchertag könnte der Streit wieder aufflammen: Sind Tabakerhitzer und E-Zigaretten ein guter Ersatz für herkömmliche Glimmstängel? Auch in Deutschland sind die Dampfgeräte beliebt. Krebsforscher sind skeptisch. weiterlesen

 
 
  • 26.05.2018
  • freiepresse.de
  • Hohenstein-Ernstthal
Andreas Kretschel
Ronny lehrt das Motorrad-ABC  

Von einem "PS-Lehrer", einem Historiker, der spannende Storys erzählt, dem schnellen Dieter und Rettern beim Oberlungwitzer Strumpffest. weiterlesen

 
 
  • 26.05.2018
  • freiepresse.de
  • Rochlitz
Ehrwürdige Gebäude sollen Schild bekommen  

Penig. Der Förderverein Penig "Für eine attraktivere Stadt" will sich dafür stark machen, dass an geschichtsträchtigen Gebäuden in Penig und den ... weiterlesen

 
 
  • 22.05.2018
  • freiepresse.de
  • Deutschland
Sonja von Brethorst/TiHo
Agrarministerin Klöckner: Wirtschaft muss Kükentöten beenden1

Berlin (dpa) - Bei dem immer wieder angekündigten Ausstieg aus der millionenfachen Tötung männlicher Küken sieht Bundesagrarministerin Julia Klöckner ... weiterlesen

 
 
  • 14.05.2018
  • freiepresse.de
  • Kultur
Britta Pedersen
Erstmals Leitfaden für Raubkunst aus der Kolonialzeit 

Wie sollten Museen verantwortungsvoll mit Kunst aus der Kolonialzeit umgehen? Der Deutsche Museumsbund stellte jetzt Empfehlungen vor, auf deren Grundlage weiter diskutiert werden soll. weiterlesen

 
 
  • 25.04.2018
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Britta Pedersen
Jeff Bezos in Berlin: Raumfahrt-Visionen und Proteste 

Amazon-Chef Jeff Bezos wurde bei einer Preisverleihung in Berlin von dem Streit mit der Gewerkschaft Verdi eingeholt. Doch der reichste Mann der Welt präsentierte sich beim Axel Springer Award auch als Visionär. weiterlesen

 
 
  • 25.04.2018
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Verein will an Opfer beider Weltkriege erinnern  

Rossau. In Rossau soll ein Ort des Gedenkens entstehen. Dazu werden vielfältige Informationsquellen genutzt. Die Wichtigste: Angaben von Zeitzeugen. weiterlesen

 
 
  • 20.04.2018
  • freiepresse.de
  • Frage des Tages
Ellen Liebner
Was verraten Ortsnamen, die auf "-witz" und "-grün" enden?  

Warum enden in Sachsen so viele Orte mit "-grün" und in Thüringen mit "-witz"? (Diese Frage hat Ulrich Rehm aus Treuen gestellt.) weiterlesen

 
 
  • 18.04.2018
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Andreas Seidel
Gedenken mit 73 Jahren Zeitverzug  

chemnitz. Im heutigen Gebäude der Landesdirektion wurden von 1939 bis 1945 Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge gequält. Bis vor Kurzem erinnerte nichts daran. weiterlesen

 
 
  • 18.04.2018
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Andreas Seidel
Gedenken mit 73 Jahren Zeitverzug  

chemnitz. Im heutigen Gebäude der Landesdirektion wurden von 1939 bis 1945 Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge gequält. Bis vor Kurzem erinnerte nichts daran. weiterlesen

 
 
  • 18.04.2018
  • freiepresse.de
  • Aue
Vortrag zu Crystal Meth und seinen Folgen  

Annaberg-Buchholz. Referent Dr. Dipl. Psych. Frederik Haarig ist in Volkshochschule in Annaberg zu Gast weiterlesen

 
 
  • 18.04.2018
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Vortrag zu Crystal Meth und seinen Folgen  

Annaberg-Buchholz. Referent Dr. Dipl. Psych. Frederik Haarig ist in Volkshochschule in Annaberg zu Gast weiterlesen

 
 
  • 17.04.2018
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Vortrag zu Crystal Meth und seinen Folgen  

Annaberg-Buchholz. Referent Dr. Dipl. Psych. Frederik Haarig ist in Volkshochschule in Annaberg zu Gast weiterlesen

 
 
  • 16.04.2018
  • freiepresse.de
  • Marienberg
Vortrag zu Crystal Meth und seinen Folgen  

Annaberg-Buchholz. Unter dem Titel "Crystal Meth - wie eine Droge das Erzgebirge beschäftigt" ist am 28. April in der Volkshochschule in Annaberg-Buchholz ... weiterlesen

 
 
  • 16.04.2018
  • freiepresse.de
  • Zschopau
Vortrag zu Crystal Meth und seinen Folgen  

Annaberg-Buchholz. Unter dem Titel "Crystal Meth - wie eine Droge das Erzgebirge beschäftigt" ist am 28. April in der Volkshochschule in Annaberg-Buchholz ... weiterlesen

 
 
  • 14.04.2018
  • freiepresse.de
  • Welt
Uncredited
USA und Allierte werten Angriffe in Syrien als vollen Erfolg42

Mehr als 100 Marschflugkörper und Raketen haben die USA, Großbritannien und Frankreich auf Ziele in Syrien abgefeuert. Ihr Ziel: Die Assad-Regierung soll nie mehr Giftgas einsetzen. Doch ist die Mission tatsächlich erfüllt, wie der US-Präsident jubelt? weiterlesen

 
 
  • 14.04.2018
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Andreas Seidel
Gedenken mit 73 Jahren Zeitverzug  

Altchemnitz. Im heutigen Gebäude der Landesdirektion wurden von 1939 bis 1945 Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge gequält. Bis Freitag erinnerte nichts daran. weiterlesen

 
 
  • 13.04.2018
  • wochenspiegel
  • Zwickau
Odyssee durch den Diagnose-Dschungel  

In Deutschland leben Schätzungen zufolge vier Millionen Menschen mit einer Seltenen Erkrankung. Trotz moderner Untersuchungsmethoden vergehen ... weiterlesen

 
 
  • 12.04.2018
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Neubau für Zentrum für Erforschung der biologischen Vielfalt 

Leipzig (dpa) - Die Erforschung der biologischen Vielfalt der Erde in Leipzig bekommt neuen Schub: Für rund 33,9 Millionen Euro wird dort bis 2020 ein ... weiterlesen

 
 
  • 06.04.2018
  • freiepresse.de
  • Glauchau
Andreas Wohland
Tüftler will 3-D-Sound für kleines Geld  

Friedrichsgrün. Eine Firma aus Geyer testet in Friedrichsgrün einen Mini-Klangraum. Noch ist unklar, ob das Objekt im "Haus der Entdecker" für immer bleiben darf. weiterlesen

 
 
  • 06.04.2018
  • freiepresse.de
  • Zwickau
Andreas Wohland
Tüftler will 3-D-Sound für kleines Geld  

Friedrichsgrün. Eine Firma aus Geyer testet in Friedrichsgrün einen Mini-Klangraum. Noch ist unklar, ob das Objekt im "Haus der Entdecker" für immer bleiben darf. weiterlesen

 
 
  • 05.04.2018
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Petition an Ausschuss zu DDR-Zwangsadoptionen übergeben 

Berlin (dpa) - Die Interessengemeinschaft gestohlene Kinder der DDR hat im Bundestag eine Petition mit der Forderung nach einer Clearingstelle überreicht. ... weiterlesen

 
 
  • 05.04.2018
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Angelika Warmuth
Strickleiter für die Genforschung: 65 Jahre DNA-Struktur 

Gleich drei Ereignisse jähren sich im April, die um Grundlagen der Genforschung kreisen: Ein runder Geburtstag, eine Maus mit Brustkrebs und die Entdeckung eines ganz besonderen Doppelfadens. weiterlesen

 
 
  • 28.03.2018
  • freiepresse.de
  • Kultur
Sven Gleisberg/Archiv
Erwünschter Aderlass  

Dresden/Chemnitz. Sächsische Museen geben seit Jahren Raubkunst zurück. Allein in Chemnitz, Dresden und Leipzig waren es seit 2013 mehr als 400 Objekte. weiterlesen

 
 
  • 27.03.2018
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft regional
Stephanie Pilick
Noch keine Belege für systematische Zwangsadoption 

Berlin (dpa) - Die Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur setzen sich dafür ein, dass jede Zwangsadoption in der DDR aufgeklärt wird. Bislang ... weiterlesen

 
 
  • 16.03.2018
  • freiepresse.de
  • Panorama
dpa
Der Sprit ist alle!  

Warum Autobauer sich von einer Weltraumsonde eine Scheibe abschneiden sollten weiterlesen

 
 
  • 15.03.2018
  • freiepresse.de
  • Brennpunkt
Monika Skolimowska
Poetisches Totenrequiem: «Hain» von Esther Kinsky 

Ein Buch, in dem nichts passiert. Eine Autorin, die Landschaften erkundet. Und trotzdem ist «Hain» von Esther Kinsky ein wunderbarer Roman. weiterlesen

 
 
  • 06.03.2018
  • freiepresse.de
  • Panorama
-
Australierin findet deutsche Flaschenpost von 1886 

Flaschenpost - was für ein herrliches altmodisches Ding. An einem Strand in Australien taucht jetzt eine Nachricht aus Deutschland von 1886 auf. Die Experten sind sich sicher, dass sie echt ist. Länger war solche Post wohl noch nie unterwegs. weiterlesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm