Menü
 
  • 16.09.2017
  • freiepresse.de
  • Chemnitz
Michael Birkner, Peggy Fritzsche
Von Models und Moderatoren  

Hingucker auf dem Laufsteg, Erinnerungen eines ehemaligen Eisprinzen und Versteigerung besonderer Handschuhe. weiterlesen

 
 
  • 15.09.2017
  • wochenspiegel
  • Vogtland
Geheimnisvoller Mond  

Die Faszination des Alls kann man immer wieder in der Schulsternwarte und im Planetarium in Rodewisch erleben. Am 17. September wird um 10.30 Uhr die ... weiterlesen

 
 
  • 15.09.2017
  • wochenspiegel
  • Zwickau
Kinder Planetarium entführt ins Weltall Geheimnisvoller Mond  

Die Faszination des Alls kann man immer wieder in der Schulsternwarte und im Planetarium in Rodewisch erleben. Am 17. September wird um 10.30 Uhr die ... weiterlesen

 
 
  • 14.09.2017
  • freiepresse.de
  • Plauen
Giganten stehen im Wald des Vogtlandes  

Muldenhammer. 1784 erlebt Schillers Drama "Kabale und Liebe" seine Uraufführung, Mozarts Sohn wird geboren und Immanuel Kant schreibt über die Frage "Was ist Aufklärung?" ... weiterlesen

 
 
  • 13.09.2017
  • freiepresse.de
  • Gesundheit
Daniel Karmann
Methadon-Streit entzweit Krebskranke und Ärzte 

Eine Forscherin, die eine Entdeckung macht, trifft auf Schwerkranke, die nichts unversucht lassen wollen. Wie der Hype um ein angebliches Mittel gegen Krebs das Vertrauen in die Schulmedizin untergräbt. weiterlesen

 
 
  • 13.09.2017
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
David Herzel
Promovierter Biologe gibt den Ton an  

Klingenthal. Bertram Becher ist der Produktmanager der Mundharmonika-Manufaktur C. A. Seydel Söhne - und ein Musiker, der die Szene bestens kennt. Mit Klingenthal verbindet ihn aber noch viel mehr. weiterlesen

 
 
  • 12.09.2017
  • freiepresse.de
  • Wissenschaft
Oliver Berg
Astronaut Gerst: Außerirdische würden Umweltzerstörung sehen 

Astronaut Alexander Gerst soll als erster Deutscher Kommandant der internationalen Raumstation ISS werden. In Düsseldorf berichtete er davon, wie seine 166 Tage im All seine Perspektive verändert haben. weiterlesen

 
 
  • 12.09.2017
  • freiepresse.de
  • Auerbach
Thorald Meisel
Giganten im Wald des Vogtlandes  

Muldenhammer. Im Forstrevier Sachsengrund stehen die ältesten Bäume des Freistaates - und genießen deshalb besonderen Schutz. weiterlesen

 
 
  • 11.09.2017
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Falk Bernhardt
Bürger halten ihre Geschichte in Ehren  

Hainichen/Frankenberg. Zum Denkmaltag gab es gestern viele Beispiele dafür, wie man Historie mit Leben erfüllt. Das Interesse daran bringt die Menschen einander näher. weiterlesen

 
 
  • 04.09.2017
  • freiepresse.de
  • Wissenschaft
Fredrik von Erichsen
Achtung Ansteckungsgefahr: Gähnen ist unwiderstehlich 

Gähnen ist ansteckend. Wie sehr, hängt auch von einer bestimmten Gehirnregion ab. Dagegen wehren kann man sich aber kaum. weiterlesen

 
 
  • 04.09.2017
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
Thorald Meisel
Giganten in vogtländischen Wäldern  

Muldenhammer. Im Forstrevier Sachsengrund stehen die ältesten Bäume des Freistaates - und genießen deshalb besonderen Schutz. weiterlesen

 
 
  • 01.09.2017
  • freiepresse.de
  • Annaberg
Georg Ulrich Dostmann
Lößnitzer öffnen ihre Unterwelt für Gäste  

Lößnitz. 100 Gewölbekeller liegen unter dem Straßenpflaster der Muhme. Ihre Erforschung hat gerade erst begonnen. Nun werden sie auch touristisch genutzt. weiterlesen

 
 
  • 01.09.2017
  • freiepresse.de
  • Stollberg
Georg Ulrich Dostmann
Lößnitzer öffnen ihre Unterwelt  

Lößnitz. 100 Gewölbekeller liegen unter dem Straßenpflaster der Muhme. Ihre Erforschung hat gerade erst begonnen. Nun werden sie auch touristisch genutzt. weiterlesen

 
 
  • 30.08.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Georg Ulrich Dostmann
Lößnitzer öffnen ihre Unterwelt für Besucher  

Lößnitz. 100 Gewölbekeller liegen unter dem Straßenpflaster der Muhme. Ihre Erforschung hat gerade erst begonnen. Nun werden sie auch touristisch genutzt. weiterlesen

 
 
  • 30.08.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Georg Ulrich Dostmann
Lößnitzer öffnen ihre Unterwelt für Besucher  

Lößnitz. 100 Gewölbekeller liegen unter dem Straßenpflaster der Muhme. Ihre Erforschung hat gerade erst begonnen. Nun werden sie auch touristisch genutzt. weiterlesen

 
 
  • 22.08.2017
  • freiepresse.de
  • Multimedia
Henning Kaiser
«Genesis Alpha One»: Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt 

Auf der Suche nach einem neuen Planeten für die Menschheit erleben Spieler in «Genesis Alpha One» abwechslungsreiche Abenteuer. Das an sich bekannte Szenario wird als interessanter Genre-Mix neu erzählt. Eine frühe Vorab-Version weckt Hoffnung. weiterlesen

 
 
  • 18.08.2017
  • freiepresse.de
  • Kultur
Bernd von Jutrczenka
Zeitplan für Berliner Schloss im Wanken 

Der neue Hauptstadtflughafen ist nur das bekannteste Beispiel: Großprojekte in Berlin haben ihre Tücken. Womöglich wird's nun auch beim Schloss später als geplant. weiterlesen

 
 
  • 17.08.2017
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
David Rötzschke
Im Vogtland wächst ein neuer Urwald  

Neustadt. Bei Neudorf gibt es ein Waldstück, das sich selbst überlassen ist. Das bedeutet aber nicht, dass die Förster ihre Füße hochlegen dürfen. weiterlesen

 
 
  • 16.08.2017
  • freiepresse.de
  • Oberes Vogtland
David Rötzschke
Im Vogtland wächst ein neuer Urwald  

Schöneck. Bei Schöneck gibt es ein Waldstück, an dem nichts verändert werden soll. Das bedeutet aber nicht, dass die Förster ihre Füße hochlegen dürfen. weiterlesen

 
 
  • 16.08.2017
  • freiepresse.de
  • Auerbach
David Rötzschke
Im Vogtland wächst ein neuer Urwald  

Neustadt. Bei Neudorf gibt es ein Waldstück, das sich selbst überlassen ist. Das bedeutet aber nicht, dass die Förster ihre Füße hochlegen dürfen. weiterlesen

 
 
  • 16.08.2017
  • freiepresse.de
  • Plauen
David Rötzschke
Im Vogtland wächst ein neuer Urwald heran  

Neustadt. Bei Neudorf gibt es ein Waldstück, das sich selbst überlassen ist. Das bedeutet aber nicht, dass die Förster ihre Füße hochlegen dürfen. weiterlesen

 
 
  • 10.08.2017
  • freiepresse.de
  • Sachsen
Neues Opferschicksal recherchiert 

Berlin (dpa) - Die Zahl der Opfer an der Berliner Mauer hat sich erhöht. Nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen des Zentrums für Zeithistorische ... weiterlesen

 
 
  • 03.08.2017
  • freiepresse.de
  • Mittweida
Bernd Settnik/dpa/Archiv
Cybercrime: Zusammenarbeit mit Hochschule 

Dresden/Mittweida (dpa/sn) - Polizei und Justiz in Sachsen sollen besser für Ermittlungen und Strafverfolgung im Internet gerüstet sein. Innen- und Justizministerium ... weiterlesen

 
 
  • 02.08.2017
  • freiepresse.de
  • Kultur
Jörg Carstensen
Streit ums Humboldt Forum in Berlin1

Die Brüder Humboldt lehrten schon Anfang des 19. Jahrhunderts Neugier auf die Welt. Das Berliner Schloss soll einmal ihren Geist atmen. Aber vorerst gibt es Streit. weiterlesen

 
 
  • 26.07.2017
  • freiepresse.de
  • Flöha
Matthias Degen
Fast 300 Jahre - und 240 Kilo Silber  

Falkenau. Es ist längst unstrittig, dass Falkenau eine lange Bergbautradition hat. Die Spuren sind verblasst, aber noch erkennbar. Nun will der örtliche Heimatverein mit zwei ungewöhnlichen Aktionen die Geschichte erlebbar machen. weiterlesen

 
 
  • 24.07.2017
  • freiepresse.de
  • Panorama
Milliken lab
US-Forscher: Der Mond ist überraschend nass 

Mondforscher hätten eine Menge Wasser auf den Mond mitzuschleppen. Vielleicht aber auch nicht: Einer neuen Analyse zufolge ist der Erdtrabant gar nicht so knochentrocken wie angenommen. weiterlesen

 
 
  • 18.07.2017
  • freiepresse.de
  • Schwarzenberg
Ralf Wendland
"Es ist ein Wahnsinn, was er alles publiziert hat"  

Aue. Auer Museums-Chefin über Heimatforscher Siegfried Sieber - Heute jährt sich sein Todestag zum 40. Mal weiterlesen

 
 
  • 18.07.2017
  • freiepresse.de
  • Aue
Ralf Wendland
"Es ist ein Wahnsinn, was er alles publiziert hat"  

Aue. Auer Museums-Chefin über Heimatforscher Siegfried Sieber - Heute jährt sich sein Todestag zum 40. Mal weiterlesen

 
 
  • 13.07.2017
  • freiepresse.de
  • Wirtschaft
Planetary Resources
Luxemburg regelt Bergbau im Weltraum 

Das kleine Luxemburg hat im Weltall einiges vor. Als Vorreiter in Europa regelt es den Abbau von außerirdischen Bodenschätzen. Dabei sollen die Rohstoffe gar nicht in erster Linie auf der Erde genutzt werden. weiterlesen

 
 
  • 13.07.2017
  • freiepresse.de
  • Reichenbach
Joachim Thoß
Sternwarte ermöglicht visuelle Exkursion zum Mars  

Rodewisch. Die Rodewischer Einrichtung nutzt die Möglichkeiten der neuen Anlage: Zum ersten Mal hat sie einen Vortrag über den Roten Planeten gezeigt. weiterlesen

 
 
 

 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm