52-Jähriger beschädigt Auto

Annaberg-Buchholz.

Beim rückwärts Ausparken auf einem Parkplatz in der Talstraße in Annaberg-Buchholz gegen Donnerstagmittag ist ein 52-Jähriger mit seinem Opel gegen einen parkenden Ford gestoßen. Daraus resultierte Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Der 52-Jährige blieb unverletzt, allerdings schlug ein bei ihm durchgeführter Drogentest an, wie die Polizei informierte. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben und erhielt außerdem eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, so die Beamten. (urm)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...