Alkoholfahrt endet mit schwerem Unfall

Cranzahl.

Ein 33-jähriger VW-Fahrer und seine 19-jährige Beifahrerin sind bei einem Unfall in Cranzahl am Freitagabend in Cranzahl schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Wochenende informierte, war der Mann mit seinem Auto gegen 19 Uhr auf der Richterstraße aus Richtung B 95 in Richtung Cranzahl unterwegs. Etwa 350 Meter vor dem Ortseingang, im Ausgang der dortigen Linkskurve, kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit zwei Straßenbäumen und überschlug sich. Die Insassen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkohol-Vortest des Fahrers ergab laut den Beamten einen Wert von 2,06 Promille. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich auf rund 10.000 Euro. (aed)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...