Angebots-Einschnitte: Kreis tritt beim RVE auf Ausgaben-Bremse

Der Zuschussbedarf für das landkreiseigene Beförderungsunternehmen ist seit 2017 um 5 Millionen Euro gewachsen. Zum Minus trugen auch Busse mit dem Plus bei.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 8
    0
    Drehmann
    24.09.2020

    Dieser Schritt war leider zu befürchten. Die jetzigen geringen Fahrgastzahlen als Grundlage zu nehmen ist aber falsch. Auf Grund der COVID-19-Pandemie sind deutlich weniger Fahrgäste unterwegs. Ein Neuanfang nach der Pandamie wäre sehr wünschenswert.