Anlage soll der Bezeichnung Park gerecht werden

Bereits im Frühjahr rückten Dutzende Freiwillige dem Gestrüpp im Thumer Stadtpark zu Leibe. Am vergangenen Wochenende waren die Bergstädter erneut unterwegs. Und es soll nicht das letzte Mal gewesen sein.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...