Ausschüsse - Online vorerst keine Beschlussvorlagen

Aue.

Mittelfristig wird die Stadt Aue weiterhin keine Beschlussvorlagen zu Ausschusssitzungen ins Internet stellen. Das erklärte Oberbürgermeister Heinrich Kohl (CDU) in der jüngsten Stadtratssitzung. In der Bürgerfragestunde hatte Jürgen Espig den Wunsch geäußert: "Die Bürger wissen sonst nicht so richtig, worum es geht." Schon vor eineinhalb Jahren habe es geheißen, das solle kommen. OB Kohl sagte, derzeit habe die geplante Fusion mit Bad Schlema höhere Priorität. Die Vorlagen der Auer Stadtratssitzungen werden schon seit Ende 2015 vorab online veröffentlicht. (tlie)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...