Bergstadt macht sich fit für große Sause

Mit dem Orchestertreff erlebt Thum bereits in diesen Tagen eine große Feier. Doch die nächste wirft längst ihre Schatten voraus. Denn in einigen Wochen feiert Thum 550 Jahre Stadtgeschichte. Dafür laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. So gab es in dieser Woche einen Arbeitseinsatz mit dem Energieversorger Envia M im Rahmen von dessen Kommunalbetreuung. Dabei wurden unter anderem auf dem Gelände des Thumer Bauhofs zehn Verkaufsbuden auf Vordermann gebracht. Im Bild (v. l.): Reginald Fuchs, Jeannine Krause und Axel Lochmann von Evia. Geplant war laut einer Unternehmenssprecherin zudem, Unterstände auf dem Sportplatz zu reparieren, Hülsen für Poller und Hinweisschilder auf dem Markt zu setzen und Sitzbänke zu streichen. Obendrauf gab es für Thum 2000 Euro. (kütt)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...