Bürgerstrom steht im Mittelpunkt

Dörfel.

Um Bürgerstrom aus dem Erzgebirge geht es in einer Vortragsveranstaltung am morgigen Mittwoch im Kulturzentrum Schlachthof in Stollberg. Der Abend zum Thema "Erneuerbare Energien - Bürgerstrom Erzgebirge der Bürger Energie Drebach" wird organisiert in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Erzgebirge, das seinen Sitz in Dörfel hat. Thomas Walther stellt ab 18.30 Uhr das Konzept der Genossenschaft vor und spricht über die generellen Erfahrungen mit einer nachhaltigen, lokalen und zukunftsfähigen Energieversorgung "Made by Erzgebirge". Die Veranstaltung kann kostenlos besucht werden, es wird allerdings um vorherige Anmeldung gebeten im Naturschutzzentrum - per E-Mail über zentrale@naturschutzzentrum-erzgebirge.de oder per Telefon über 03733 56290. (af)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...