Der Fotograf und das Weltall

Bärensteiner guckt gern in die Sterne - mit Erfolg

Marcel Drechsler ist Astrofotograf. Um die wunderschönen Einblicke ins Universum vor die Linse zu bekommen, bedarf es einer Menge Planung, einer guten Ausrüstung und vor allem Geduld. Um all dies erfüllen zu können, hat er sich in Bärenstein extra eine kleine Sternwarte gebaut. Dort schlägt er sich für das perfekte Foto die Nächte um die Ohren. Um ein Motiv wirklich ausgiebig zu beleuchten, braucht es viele Stunden, klare Nächte und optimale Sternenkonstellationen. Auf die Ergebnisse ist er stolz, und auch andere wissen sein Tun zu schätzen. Die Nasa hat eines seiner Bilder zum Bild des Tages gekürt, und er wurde von der britischen Hofsternwarte für den Titel "Astronomy Photographer of the Year 2018" nominiert. (saho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...