Die Weichensteller: Wie die Eisenbahn im Erzgebirge digital wird

In einem kleinen Bahnhof im Erzgebirge steckt die Bahntechnik der Zukunft. Erstmals in Europa werden hier digital Signale gestellt und Züge auf die Gleise geschickt. Was bringt das - und wo geht die Reise hin? Auf der Provinzstrecke zwischen Chemnitz und Cranzahl erlebt man die Evolution der Eisenbahn.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    0
    Leserteam
    23.03.2018

    neben den Relaisstellwerken gab es überwiegend mechanische Stellwerke, vereinzelt gab es auch elektronische Stellwerke bei der DR, zum Beispiel ein EZMG-russischer Bauform- auf dem Bf Voigtsgrün von 1990-1997, dann Anschluß an das ESTW Falkenstein, ansonsten gibt es noch viele mechanische Stellwerke, ich arbeite in Oelsnitz im Vogtland auf einem, Bauart Jüdel alt, Besucher erwünscht



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...