Feuerwehreinsatz im Krankenhaus

Annaberg-Buchholz.

Rund 50 Feuerwehrleute der Stadtfeuerwehr sind am frühen Freitagmorgen gegen 4.40 Uhr wegen eines Alarms zum Erzgebirgsklinikum ausgerückt. In einem Technikraum des Krankenhauses war es zu einer unklaren Rauchentwicklung gekommen. Sechs mit Atemschutz ausgerüstete Trupps untersuchten den betroffenen und umliegende Bereiche. Auch nach längerer Suche konnte keine Ursache gefunden werden, informierten die Einsatzkräfte. Eine Evakuierung war nicht nötig. (mär)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...