Gästeführer lüften Geheimnis

Sie kann sich sehen lassen, die Bilanz der Annaberg-Buchholzer Gästeführer. Knapp 11.500 Gäste begleiteten sie bei 593 Führungen im vergangenen Jahr durch die Stadt. Für 2020 seien noch über 30 öffentliche Termine mit unterschiedlichsten Themenschwerpunkte geplant, wie Kristin Baden-Walther (Foto oben mit v. l. Ralf Siegert und Matthias Enderlein) erklärt, die selbst zu den derzeit 17 aktiven Gästeführern in der Kreisstadt gehört. Eine exklusive Veranstaltung ist am Samstag zu erleben. Anlässlich des Welt-Gästeführertages lüften sieben Mitglieder der hiesigen Interessengemeinschaft ein kleines Geheimnis. In Anlehnung an das diesjährige Motto des Jahrestages lernen die Teilnehmer der 90-minütigen Tour, die 14 Uhr an der Touristinfo beginnt, die heimlichen Lieblingsplätze der Sieben kennen. Jeder ausgewählte Lieblingsort, darunter das Annaberger Rathaus (Foto unten), biete dabei nicht nur Einblicke in wichtige gesellschaftspolitische Ereignisse, sondern zeigt zugleich ganz persönliche Seiten und Vorlieben der Gästeführer, wie es in der Ankündigung heißt. Die Führung endet mit Orgelmusik in St. Annen. (urm/af)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.