Jetzt kommt "Esda - der Film"

Der Hobbyfilmer Joachim Siegert hat aus umfangreichem Archivmaterial einen 85-Minuten-Beitrag über den Auerbacher Strumpfbetrieb gemacht - mit Aufnahmen ab 1953 bis zum endgültigen Aus. Weil das für die Auerbacher so dramatisch war, kommt die Gegenwart aber nicht am Ende des Streifens, sondern bildet den Auftakt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.