Kino Metropol zeigt Spielfilm aus Iran

Chemnitz.

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte zeigt das Kino Metropol am heutigen Dienstag um 18 Uhr "Morgen sind wir frei". Der Film erzählt die wahre Geschichte eines deutsch-iranischen Paares vor dem Hintergrund der Islamischen Revolution. Es geht um ein Paar, das voller Hoffnung und Zuversicht aus der DDR in den Iran aufbricht, um beim Aufbau des jungen Staates zu helfen, und an der Realität eines von religiösem Fanatismus getriebenen Regimes scheitert. (jpe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...