Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Jahnsbach/Hormersdorf.

Ein Motorrad und ein Opel sind am Sonntag auf der S 233 zwischen Jahnsbach und Hormersdorf zusammengeprallt. Dabei wurde der 42-jährige Biker laut Polizei schwer verletzt. Er und die 53-jährige Autofahrerin waren in Richtung Hormersdorf unterwegs. Als der Motorradfahrer einen anderen Kradfahrer überholte und gleichzeitig die Opel-Fahrerin nach links abbiegen wollte, kam es zur Kollision. Das überholende Motorrad prallte gegen das Auto. Beide Fahrzeuge wurden nach Angaben der Beamten in den Straßengraben geschleudert. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt, heißt es in einer Mitteilung der zuständigen Polizeidirektion Chemnitz. (aho)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.