Online gibt es Tipps zum Energiesparen

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Annaberg-Buchholz.

Trotz der aktuellen Corona-Situation sind die Experten der Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen im Einsatz. Beratungen finden jedoch ausschließlich online oder telefonisch statt. Nach den Worten von Berater Lorenz Bücklein geht es im Januar dabei um das Thema Heizung. Dazu gebe es eine kostenlose Online-Vortragsreihe "Mehr Wärme für weniger Geld". Das webbasierte Informationsangebot zum Thema Förderprogramme beginnt am 8. Februar um 18.30 Uhr. Der Vortrag richtet sich vor allem an Haus- und Wohnungseigentümer, Vermieter und Kaufinteressenten. Via Internet kann man sich dafür bei der Verbraucherzentrale anmelden. (sto)

www.verbraucherzentrale- sachsen.de/heizung

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.