Organisatoren sagen zwei Termine ab

Annaberg-Buchholz.

Das Team der Berufsorientierung bei der Wirtschaftsförderung Erzgebirge aus Annaberg-Buchholz hat die Ausbildungsmesse Erzgebirge 2020 für die beiden Veranstaltungsorte Marienberg und Stollberg abgesagt. Als Begründung wird das aktuelle Infektionsgeschehen im Erzgebirgskreis angeführt. Den Schulen in der Region würden aber die jeweiligen Ausstellerverzeichnisse zur Weitergabe an die Jugendlichen zugestellt. "Die darin enthaltenen aktuellen Angebote der Unternehmen wie zum Beispiel Ausbildung, Studium oder Praktikum haben weiter Bestand und können als Arbeitsmaterialien verwendet werden", heißt es. (af)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.