Personallücke im Amt geschlossen

Oberwiesenthal.

Eine seit mehr als einem Jahr bestehende Personallücke im Standesamt von Oberwiesenthal konnte nun geschlossen werden. Mit Beschluss der Mitglieder des Stadtrates wird Yvette Wagler zur zweiten Standesbeamtin im Rathaus des Kurortes bestellt. Wenngleich auch noch unter Vorbehalt - denn der Abschluss des Grundkurses für neu zu bestellende Standesbeamte an der Akademie für Personenstandswesen muss noch erfolgreich geschafft werden. Der Kurs läuft bis zum 18. Oktober. Alle anderen notwendigen fachlichen Voraussetzungen seien vorhanden, erläutert Hauptamtsleiterin Sarah Schlosser - die zweite Standesbeamtin der Stadt. Die vom Gesetzgeber geforderte sechsmonatige Einarbeitung könne mit Hilfe der Stadtverwaltung in Annaberg-Buchholz absolviert werden. Seit April dieses Jahres im Rathaus in Oberwiesenthal angestellt, soll Yvette Wagler planmäßig zum 1. November als neue Standesbeamtin bestellt werden. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...