Sendung über Crottendorf

Ort Teil der Reihe "Unser Dorf hat Wochenende"

Crottendorf.

Ein Porträt von Crottendorf wird in wenigen Tagen innerhalb der Reihe "Unser Dorf hat Wochenende" im MDR-Fernsehen gezeigt. Die Sendung, für die die Dreharbeiten erst vor Kurzem stattgefunden haben, ist am Sonntagmorgen ab 9 Uhr zu sehen.

Zwei Teams um Jana Herold und Heike Opitz waren dafür an mehreren Tagen im Ort unterwegs. Gedreht wurde unter anderem im Unternehmen Graupner Holzminiaturen, das vor allem für seinen detailreichen Weihnachtsbaumschmuck bekannt ist und diesen unter anderem in die USA und nach Japan exportiert. Natürlich dürfen auch die Crottendorfer Räucherkerzen samt dem Räucherkerzenland in der Sendung nicht fehlen. Außerdem wurde beispielsweise beim örtlichen Wintersportverein am Skilift gedreht. Eine weitere Station wird die Glasschleiferei Sieber sein - wo etwa Schwibbögen aus Glas und Bleiverglasungen gefertigt werden. Wer die Sendung "Unser Dorf hat Wochenende" über Crottendorf am Sonntagmorgen nicht sehen kann, hat am Samstag, dem 7. Dezember noch einmal die Chance dazu. Dann wird sie ab 12.45 Uhr im MDR-Fernsehen wiederholt. (aho)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...