Überholendes Auto erfasst Radfahrerin

Neudorf.

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden hat sich am Freitagabend gegen 18.40 Uhr im Sehmataler Ortsteil Neudorf ereignet. Eine 60-jährige Radfahrerin und eine 20-jährige Fahrerin eines Kia waren in Neudorf auf der Karlsbader Straße in Richtung Cranzahl unterwegs. Als die Radfahrerin die Absicht hatte, nach links in ein Grundstück abzubiegen, wollte die Lenkerin des Kia diese gerade überholen. Dabei erfasste die mit ihrem Fahrzeug die Radfahrerin. Dabei wurde die 60-Jährige verletzt und musste ambulant behandelt werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Chemnitz. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf rund 1400 Euro. (mb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.