Verwaltung hilft bei Terminbuchung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bärenstein.

Die Gemeindeverwaltung Bärenstein unterstützt die über 80-jährigen impfwilligen Einwohner des Ortes bei der Buchung eines Impftermines. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich im Rathaus melden, erläutert Bürgermeister Silvio Wagner. Das Angebot werde einem Aufruf im örtlichen Mitteilungsblatt sehr gut angenommen. "Wir konnten auch schon mehrere Termine buchen." Wird ein Termin bestätigt, würden die Unterlagen ausgedruckt und den betreffenden Personen direkt in den Briefkasten gelegt. Das Angebot soll auch bei der nächsten Priorisierungsgruppe weitergeführt werden. Zudem werden ab dieser Woche für die Erzieherinnen in der Kindertagesstätte ein- bis zweimal wöchentlich kostenlose Schnell-Tests angeboten. Diese würden durch geschultes Personal der Arbeiterwohlfahrt, dem Träger der Einrichtung, beziehungsweise der Gemeindeverwaltung vorgenommen. Die Lehrkräfte der Grundschule können laut Bürgermeister bereits seit längerer Zeit einmal wöchentlich einen Test beim Hausarzt durchführen lassen. (af)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.