Waldfest Cunersdorf: Zwischen kultigem Traktorziehen und schwungvollem Boogie

Es ist Kult im Annaberg-Buchholzer Ortsteil Cunersdorf und gehört deshalb seit Jahren schon zum Programm des alljährlichen Waldfestes: das Traktorziehen. Das wissen auch schon die Jüngsten - wie der vierjährige Elias - und haben sich deshalb am Wochenende mächtig ins Zeug gelegt. Mit Erfolg: Denn für sie steht nun eine neue Rekordzeit von 22,4Sekunden zu Buche - allerdings außer Konkurrenz. In der haben sich am Samstagabend die Männer aus dem örtlichen Schnitzverein mit einer Zeit von 23,61 Sekunden gegen Feuerwehr und Heimatverein durchgesetzt. Neben dem unterhaltsamen Wettkampf hatten sich die Organisatoren aus insgesamt sechs örtlichen Vereinen unter der Federführung des Heimatvereines aber auch noch einiges mehr einfallen lassen. So gab es am gestrigen Sonntagnachmittag unter anderem schwungvollen Boggie und Rock 'n' Roll zu erleben - von der gleichnamigen Tanzgruppe aus Chemnitz. Und die Besucher nahmen die vielfältigen Angebote an den drei Festtagen gut an. Die Organisatoren sprachen am Sonntag von "mehreren tausend Gästen" und zeigten sich insgesamt sehr zufrieden mit dem diesjährigen Waldfest. (pauls)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...