Weniger Geld für Soziales?

Der Erzgebirgskreis hat in den vergangenen Jahren bei Aufwendungen etwa für die Grundsicherung Arbeitsuchender gespart. Und nicht nur dort. Mit Knausrigkeit hat das jedoch nichts zu tun.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...