Zusammenstoß fordert vier Verletzte

Cunersdorf.

Der schwere Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Cunersdorf hat nach Angaben der Polizei insgesamt vier Verletzte gefordert. Ein 83-Jähriger war mit seinem VW Polo auf der Bundesstra- ße 95 aus Richtung Oberwiesenthal in Richtung Annaberg-Buchholz unterwegs gewesen, als er an der Einmündung Cunersdorfer Marktsteig auf den Anhänger eines Skoda fuhr. Dessen 38-jähriger Fahrer hatte verkehrsbedingt angehalten, da er links abbiegen wollte. Durch die Kollision geriet der Skoda auf den Gegenfahrstreifen. Dort konnte ein 25-Jähriger in einem entgegenkommenden Toyota zwar noch ausweichen, das Auto wurde aber von umherfliegenden Teilen beschädigt. Zudem verletzten sich bei den Aufprall der 83-jährige Polofahrer schwer, eine 89-jährige Insassin sowie der Fahrer des Skoda und sein 58-jähriger Beifahrer leicht. An den Autos und am Anhänger entstand laut Polizei Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 22.500 Euro beziffert. (af)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.