19-Jähriger muss in Krankenhaus

Aue.

Nach einem Unfall am Donnerstag in Aue-Alberoda musste ein 19-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Gegen 10.30 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Opel die Alberodaer Straße stadtauswärts. Als ein 39-Jähriger mit seinem Skoda - aus Richtung Alberoda kommen - an der Einmündung zum vorfahrtsberechtigten Eisenbrückenweg links in die Alberodaer Straße abbog, kam es Zusammenstoß. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...