Bahnhofstraße bleibt länger gesperrt

Aue.

Neben der baubedingt bis voraussichtlich 26. Juni voll gesperrten Rudolf-Breitscheid-Straße, müssen sich Autofahrer im Auer Zentrum auf weiteres Ungemach einstellen: Bei den Arbeiten in der Bahnhofstraße ist es laut Stadtverwaltung zu Problemen gekommen. Deshalb dauert die Sperrung im Bereich von der Breitscheid-Straße bis zur Schulbrücke voraussichtlich länger, als das ursprünglich geplant war - und zwar bis zum 10. April. Ein Befahren des Abschnitts von "Engelkreuzung" bis zur Schulbrücke sei nur in Abstimmung mit der bauausführenden Firma möglich. Von der anderen Seite aus geht es wegen Arbeiten am Parkplatz bis 3. April per Ampelregelung nur einspurig bis zur Schulbrückenzufahrt. (kjr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.