Bauwagen aus Wald verschwunden

Erlabrunn.

Mit einem ungewöhnlichen Diebstahl befasst sich derzeit die Auer Polizei. Es geht um einen Bauwagen, der in der Zeit zwischen dem 27. April, 18 Uhr und dem 28. April, 8.15 Uhr aus einem Wald bei Erlabrunn verschwunden ist. Der einachsige Anhänger, der Forstarbeitern als Schutz diente, war am Erlabrunner Weg zwischen Erlabrunn-Steinbachtal und Johanngeorgenstadt abgestellt. Da der Wagen über eine Zugöse verfügt, ist es möglich, dass die Täter den Anhänger mit einem Traktor oder einem Kleinlaster abtransportiert haben. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf besonders schwerem Diebstahl und hofft bei der Aufklärung auch auf Zeugen. Vielleicht hat jemand etwas beobachtet oder kann Hinweise zum Verbleib des Bauwagens geben. (kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.