Besseres Licht für den Sport

In der Turnhalle der Oberschule Zschorlau soll in den Sommerferien dieses Jahres die Beleuchtung erneuert werden. Dafür hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Bauleistung in Höhe von rund 80.700 Euro an die Firma Teubner Elektroanlagen in Zschorlau vergeben. Laut Bürgermeister Wolfgang Leonhardt (CDU) war ursprünglich geplant, Beleuchtung und Fußboden in der Halle in einem Zug zu erneuern. "Das ist aber in der Ferienzeit nicht zu schaffen." Zudem sind im Fußbodenbereich bei vorbereitenden Untersuchungen größere Schäden festgestellt worden. Die Erneuerung des Sportbodens ist für nächstes Jahr geplant. Die Gemeinde setzt dafür Fördermittel aus dem Schulinvestitionsprogramm ein. Die Turnhalle, auf dem Foto Schüler der Klasse 5 beim Sportunterricht, wurde 1995 gebaut. Genutzt wird sie auch von mehreren örtlichen Vereinen. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...