Börse richtet sich an Sammler

Eibenstock.

Ein Großtausch für Sammler und alle Freunde geprägten Metalls lockt an diesem Sonnabend nach Eibenstock. In der Stickerei Funke direkt hinter dem Museum der Stadt bietet sich die Möglichkeit, von 9 bis 12 Uhr in den Auslagen der Aussteller aus nah und fern zu stöbern und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die Börse richtet sich insbesondere an Sammler von seltenen Münzen, raren Medaillen, historischen Abzeichen, alten Orden und Ehrenzeichen, aber auch an die Liebhaber von Geldscheinen, Ansichtskarten und heimat-geschichtlichen Dokumenten. Laut den Veranstaltern besteht die Möglichkeit zum Kauf und Verkauf von Sammlungen und Einzelstücken. Beratung, Münzbestimmung und Werteinschätzung sind ebenso möglich. (ane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.